Organisation
BESTATTUNGSARTEN
ZUSATZANGEBOTE

Vorsorgeberatung

„Bestattungsvorsorge, eine Sorge weniger“.

Planen Sie Ihre Bestattung bereits zu Lebzeiten und sichern Sie sich damit ab. Ihre Einlagen werden bei der Treuhand AG einbezahlt und treuhänderisch vor einem gewünschten Zugriff gesichert, wie z.B dem Sozialamt.

Vorsorgeinformationen

Für weitere Informationen zum Thema Bestattungsvorsorge haben wir Ihnen hier zwei verschiedene Dokumente zur Verfügung gestellt:

Allgemeiner Vorsorge Flyer
VORSORGE UND SOZIALAMT

Formalitäten

Amts- und Behördengänge, das beinhaltet z.B alle Kündigungen von Verträgen, das Anfordern von fehlenden Urkunden sowie Übersetzungen von Urkunden aus fremden Sprachen.

Begleitung im Trauerfall

Wir begleiten Sie ab Beginn Ihres Trauerfalls und darüber hinaus. Wir sind immer für Sie da, egal um was es geht.
Im Beratungsgespräch werden alle weiteren notwendigen Schritte besprochen, um Ihnen einen Teil Ihrer Last abzunehmen. Sie können sich somit ganz der Trauerarbeit zuwenden.

Gestaltung

Trauerkarten | Zeitungsanzeigen | Danksagungen

Gerne beraten wir Sie rund um den sogenannten Trauerdruck. In einem gemeinsamen Gespräch erstellen wir zusammen mit Ihnen die gewünschten Zeitungsanzeigen, ob Todesanzeigen oder Danksagungen. Auch Nachrufe für Freunde, Vereine oder Firmen, gerne geben wir die Anzeigen für Sie auf.

Sie möchten Trauerkarten, Sterbebilder, Danksagungskarten drucken lassen. Auch da können wir Ihnen behilflich sein.

Überführungen

In- und Auslandsüberführungen

Ein Sterbefall tritt nicht immer nur in der Heimat ein, sondern auch manchmal fern vom Wohnort, oder gar im Ausland. 
Das stellt für uns kein Problem dar, den wir überführen Ihre Angehörigen mit unserem Fachpersonal zurück nach Hause. So können Sie auch sicher sein, das jederzeit ein würdiger Rahmen gewahrt ist.

Verstorbenenversorgung

Jeder Verstorbene wird von uns unter Einhaltung der Pietät und nach allen hygienischen Vorschriften versorgt. Gerne können wir nach Ihren Wünschen den Verstorbenen mit eigener Kleidung oder alternativ auch mit einem Sterbehemd einsargen. Wenn Sie möchten können Sie sich in einem würdigen Rahmen von Ihrem Liebsten verabschieden.

Das ist auch wichtig für die Trauerarbeit.

Individuelle Trauerreden

Gerne bieten wir Ihnen unseren Dienst als Trauerredner an. Konfessionell oder weltlich, wir schreiben nieder wie der Mensch war, nämlich einzigartig, seine Lebensrede.

Dazu setzen wir uns gerne mit Ihnen zusammen, in aller Ruhe und besprechen alles was gesagt werden soll. Das Leben nochmal vorbei ziehen zulassen, wo Worte schließlich zu Bildern werden.

 Trauerfeier

Zur Organisation der Trauerfeier gehören alle Abwicklungen mit Gemeinden, Behörden und den Friedhofsverwaltungen.

Bestellung des Pfarrers oder Trauerredners. Auswahl aus unserer stilvollen Dekoration, Abstimmung der Musik, Bestellung des Blumen Arrangements, das Begleiten der Trauerfeier und die Beisetzung.

Trauercafés

Umgangssprachlich auch „Tröster“ genannt oder „Leichenschmaus“. In einer Lokalität ihrer Wahl, vielleicht auch in einer, in der Sie mit dem Verstorbenen gerne waren, organisieren wir auch eine Kaffeetafel, um sich nach der Trauerfeier noch über das Leben des Verstorbenen auszutauschen.

Organisten und Sänger

Was drückt mehr Gefühle aus, als ein Lied, das gerne zusammen angehört  oder in einem besonderen Moment gespielt wurde. Gerne vermitteln wir Ihnen auch unsere professionellen Organisten, Sänger und Musiker.

Grabrahmen aus Holz

Der Grabrahmen wird von uns aus witterungsbeständigem Lärchenholz hergestellt. Er wird auf die zulässige Grabgröße des Friedhofs angepasst. Er dient als Verschönerung des Grabes bis zur Setzung des Grabsteines und der endgültigen Grabeinfassung.

Erdbestattung

Die Erdbestattung auch Körperbestattung genannt ist eine klassische Beisetzungsart.
Die Verstorbenen werden dabei in einem Holzsarg zum Grabe begleitet und dort in die Erde beigesetzt. Die Grabstätten werden jeweils wahlweise auf eine bestimmte Zeit festgelegt.

Feuerbestattung

Auch hier werden die Verstorbenen in einen Holzsarg eingebettet. Das setzt die Feuerbestattung voraus. Die Verstorbenen werden im Krematorium während des Ablaufs eines festgelegten Prozesses kremiert . Die Asche der Verstorbenen wird dann von uns zurück überführt und in die von Ihnen ausgesuchte Schmuckurne eingebracht. Später dann auf dem jeweiligen Friedhof in dort vorhandene Grabplätze beigesetzt. Als Alternativen zur Beisetzung auf einem Friedhof stehen auch andere Möglichkeiten zur Verfügung. Wenn Sie dazu mehr wissen möchten, kontaktieren Sie uns gerne unverbindlich.

Urnenbestattung Teilanonym
(Stadt Gernsbach)

Bei einer Urnenbestattung bietet die Stadt Gernsbach als Gemeinde eine Teil anonyme Bestattung an. Das Grabfeld befindet sich dann auf dem evangelischen Friedhof. Die Urne wird auf einer Rasenfläche beigesetzt. Bei dieser Art von Bestattung gibt es allerdings gewisse Vorschriften, die beachtet werden müssen. So wird der Name, das Geburts- und das Sterbedatum des Verstorbenen auf einer Bronzetafel eingraviert und auf einer bereits vorhandenen Steinsäule durch einen Steinmetz angebracht.

Anonyme Bestattung

Eine anonyme Bestattung ist sowohl bei einer Erd- als auch bei einer Feuerbestattung möglich. Je nach Wunsch des Verstorbenen und nach den jeweils gelten Vorschriften der Gemeinden. Bei einer anonymen Bestattung kennen die Angehörigen nicht den Grabplatz. Dieser wird von der Gemeinde festgelegt.

Baumbestattung

Auf Friedhöfen und Waldfriedhöfen wird diese Art der Bestattung angeboten.
Die Urne wird hier an einem Baum beigesetzt. Der Baum kann mit einer Namensplatte gekennzeichnet werden. So ruht die Asche an einem Baum. Für viele eine Alternative. Es bietet sich so die Möglichkeit, den Besuch der Grabstätte mit einem Spaziergang zu verbinden.

Tree of Life

Ein „Weiterleben“ in einem Baum, vielleicht sogar im eigenen Garten oder an einem Platz, der für Sie wichtig ist. Und haben damit zugleich immer ihre liebsten in Ihrer Nähe. Hier wurde nämlich eine neue Form der Naturbestattung geschaffen. Die Asche des Verstorbenen wird zusammen mit einem speziellen Substrat, dann in den vorab ausgesuchten Wunschbaum eingepflanzt. Ist ihr Baum pflanzfertig, wird er zusammen mit den jeweiligen Beisetzungsdokumenten durch Ihren beauftragten Bestatter an Sie zur persönlichen Abschiednahme übergeben. Danach lassen Sie den Baum an einem geeigneten Ort Ihrer Wahl pflanzen und schaffen sich so Ihren eigenen Gedenkplatz.

Seebestattung

Das ist auch hier bei uns keine Seltenheit mehr.
Auf Antrag einer Seebestattungsreederei wird die Asche des Verstorbenen vom Friedhofszwang befreit. Eine Überführung kann durch einen Kurierdienst oder von Ihnen persönlich vorgenommen werden. Die Beisetzung kann im Beisein der Familie und Freunden, wenn gewünscht auch mit Kaffee und Kuchen oder Snacks, je nach Schiffsgröße, oder aber in aller Stille, stattfinden. Seebestattungen sind sowohl in der Nordsee oder auch in der Ostsee durchführbar. Sie bekommen eine Karte mit Koordinaten wo die Urne beigesetzt worden ist.

Alternative Bestattungsmöglichkeiten

Naturbestattungen, Luftbestattungen, Bestattungen in der Schweiz (Almwiesenbestattung, anonyme Urnenbestattung), Weltraumbestattungen, Diamantbestattung, Urnenüberführung ins Ausland, und vieles mehr.

Gerne erklären wir Ihnen alles kostenfrei und kompetent und in aller Ruhe.

Erinnerungen / Andenken

Einen geliebten Menschen zu verlieren ist traurig und mit Worten und Gefühlen kaum zu beschreiben.
Er ist nicht mehr an seinem Platz, der ist jetzt leer. Man hat Erinnerungen, Gedanken und Gefühle. Aber man möchte gerne etwas in Händen halten können, etwas wertvolles, ganz persönliches. Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten.

Fingerprints

Fingerabdrücke in einem Schmuckstück erinnern würdevoll und auf eine ganz besondere Weise an Verstorbene.
Einen Fingerabdruck des Verstorbenen können Sie dann in ein Schmuckstück, wie z.B. einen Ring oder in einen Anhänger einarbeiten lassen.

Perlen der Seele

Trage deine Liebsten stets mit dir!
Eine kleine Haarsträhne wird in ein Labor gegeben und in eine Flüssigkeit umgewandelt.
Die Flüssigkeit beinhaltet Elemente des Haars und wird in die „Perle mit Seele“ eingearbeitet. Die Perle, welche aus schöner Keramik besteht, ist somit ein sehr individuelles Andenken an den Verstorbenen.

Gedenk-Teelicht

Abschied ist immer schwer. Und auch wenn man sich verabschieden muss, möchte man den geliebten Menschen trotzdem immer bei sich haben. Dafür ist das Gedenk-Teelicht eine schöne Idee. Sich im Kerzenschein zu erinnern.

Weitere Möglichkeiten gerne auf Anfrage.

Wir sind immer für Sie da

07224 – 1623