Bestattungsarten

ErdbestattungErdbestattung

Bei dieser traditionellen Bestattungsform wird der Sarg in einem Wahl-, Doppel oder Reihengrab der Erde übergeben.

 

 

 

FeuerbestattungFeuerbestattung

Bei der Feuerbestattung wird der Verstorbene eingeäschert. Das Einverständnis der Angehörigen  vorausgesetzt. Für eine Feuerbestattung wird grundsätzlich ein Sarg benötigt.
Die / Der Verstorbene wird im Sarg eingebettet und im Krematorium mit dem Sarg eingeäschert.
Bei einer Feuerbestattung gibt es ebenfalls verschiedene Möglichkeiten der Beisetzung.
Man unterscheidet  hier zwischen einem Urneneinzel- oder Urnenwahlgrab.



 

Verschiedene Möglichkeiten der Urnenbestattung

 SeebestattungSeebestattung

 

Bei der Seebestattung wird eine Seeurne mit der Asche des Verstorbenen außerhalb der Drei- Meilen- Zone ins Meer gelassen. Es gelten die Voraussetzungen wie bei der Feuerbestattung. Bei der Seebestattung können Sie den Ort der Beisetzung wählen. Oft sind es Ost- oder Nordsee.

 

 

AnonymbestattungAnonyme Bestattung

Diese Art der Beisetzung ist regional unterschiedlich. In der Regel sind es Rasen-  oder Gemeinschaftsgräber.

 

 

 

 

BaumbestattungBaumbestattung (Friedwald)

Die Urne wird an einem Baum beigesetzt. Sie haben die Möglichkeit einen Baum auszuwählen.

 

 

 

NaturestattungNaturbestattungen in der Schweiz

Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie Almwiesenbestattung, Asche in den Wind verstreuen, Bergbachbestattung,  Baumbestattung, Felsenbestattung.

 

 

 

 

 

LuftbestattungLuftbestattung

Dabei wird die Asche aus der Urne von einem Heißluftballon aus über einem Waldgebiet verstreut. Diese Bestattungsart kann nur im Elsass oder in der Schweiz stattfinden.

 




Durch unsere tägliche Arbeit wissen wir wie vielfältig, verschieden und speziell der Abschied gestaltet wird, so unterschiedlich und individuell kann auch die Bestattung sein.